Corona (Covid-19)

Corona-Impfungen in Langenhorn. Sie können uns auch eine direkte Nachricht über den Messenger Medflex zusenden. Seit 21.3.2022 können wir auch den neuen proteinbasierten Impfstoff Nuvaxovid der Firma Novavax anbieten.  Online-Termine für die Impfung in der Praxis Tangstedter Landstrasse 77Dienstag 09:00 – 17:00Mittwoch 09:00 – 17:00Donnerstag 09:00 – 17:00Freitag 08:00-18:00 Sie können auch ohne Termin kommen. […]

weiter...

Therapie

Die richtige Therapie für die eine Erkrankung zu finden ist die hohe Kunst in der Medizin. Viele Studien wurden und werden durchgeführt, um die beste Taktik und den  besten Weg zu finden. Es gibt immer mehrere Möglichkeiten, die es zu bedenken gilt. Wer neu in die Praxis möchte oder länger als 2 Jahre nicht in […]

weiter...

Erkrankungen

Die Einteilung der Erkrankungen erfolgt in der Regel nach deren Entstehung bzw. den entscheidenden Veränderungen. Die wissenschaftliche Entwicklung wirft jedoch häufig diese Einteilungen durcheinander. genetische Erkrankungen mit Manifestation im Kindesalter Kinderfußformen: Klumpfuss, Sichelfuss, Hackenfuss, Knickfuss, Senk- und Plattfuss kindliche Entwicklungsstörungen: Scheibenmeniskus am Knie, Zehen- und Fingerfehlbildungen kindliche und jugendliche Wachstumsstörungen: Epi- und Apophysenveränderungen: M. Haglund-Sever […]

weiter...

Operationen

Wenn die konservativen Maßnahmen nicht mehr ausreichen, werden oft Operationen durchgeführt, um die Schmerzen zu lindern und die Erkrankungen abzukürzen. Die modernen Verfahren lassen die stationären Aufenthalte kürzer werden. Die Patienten sind schneller wieder im Familie und Beruf zurück.

weiter...

Vorsorgeuntersuchungen

Mittlerweile lassen sich viele Erkrankungen schon frühzeitig feststellen, lange bevor die eigentliche Erkrankung ausgebrochen ist. Je eher eine Krankheit erkannt werden kann, um so schneller können wir etwas dagegen unternehmen. Um so früher mit der Therapie begonnen wird, um so kleiner können die Maßnahmen sein.

weiter...

Konservative Therapie

Als konservative  Therapie im Gegensatz zu den operativen oder invasiven Behandlungen werden alle Maßnahmen zusammengefasst, die nicht mit Hautverletzungen einhergehen. In der Orthopädie sind dies: äußere Schienen und Apparate äußere medikamentöse Anwendungen, wie Salben und Gele äußere physikalische Maßnahmen, wie Wärme oder Kälte, Ultraschallanwendungen, Elektrobehandlung und Stoßwellentherapie. Anwendungen von ionisierenden Strahlen wie Röntgen-Bestrahlung. Die höherenergetischen […]

weiter...